Jura Online lädt...

Examensreport: StR 1. Examen aus dem April 2018 Berlin

erschienen am 29. October 2018

Sachverhalt (beruht auf einem Gedächtnisprotokoll)

A hat vor den O unter dem Vorwand eines Drogengeschäftes in den Wald zu locken. In Wirklichkeit möchte A mit dem O aber gar kein Geschäft abschließen, sondern den O gleich nach der Ankunft erschießen, um so das mitgebrachte Geld an sich zu nehmen. Dafür bittet er seinen Bruder B um Hilfe. B, der zwar kein Interesse an dem Geld hat, sich aber aus persönlichen Gründen an O rächen will, ist bereit diesem zu helfen. Also händigt B dem A seine Waffe aus. Nach reiflicher Überlegung kommen dem B dann doch Zweifel an dem Vorhaben des A, so dass er dem A noch vor dem angedachten Tag seine Hilfe wieder versagt. Die Waffe fordert er jedoch nicht zurück. Am Tag der Tage setzt A seinen Plan in die Tat um und alles verläuft einwandfrei. Auch ohne die Anwesenheit von B wird O von A sofort erschossen und dieser nimmt das Geld mit.

O beschäftigte eine Haushälterin H, die zu seinen Lebzeiten für die Haushaltsbesorgungen eine EC Karte von ihm ausgehändigt bekommen hatte. Die EC-Karte gehörte zu einem Konto, auf das O jeden Monat eine bestimmte Summe für diese Zwecke einzahlte. H wusste vom Tod des O, jedoch nicht, dass die Tochter T des Verstorbenen das Konto bereits vollständig geleert hatte. Mit der Karte versuchte H also eine Spieluhr für sich zu kaufen, jedoch ohne Erfolg. Die Zahlung wurde trotz mehrfacher Eingabe der PIN nicht genehmigt.

Die Verkäuferin bemerkte dies allerdings nicht und übergab H die Spieluhr. Auch H klärte die Sachlage nicht auf und verließ also mit Spieluhr, aber ohne zu bezahlen, den Laden.

Prüfen Sie die Strafbarkeit der Beteiligten.

 

Wenn Du die zu prüfenden Delikte der Klausur noch einmal genau unter die Lupe nehmen möchtest, dann sende uns eine E-Mail mit dem Betreff  “Examensreport Strafrecht”  an info@jura-online.de und wir schalten Dir ein kostenloses Strafrechtspaket für 5 Tage frei, so dass Du Zugriff auf alle strafrechtlichen Lerneinheiten hast.

Viel Spaß und viel Erfolg beim eigenständigen Lösen der Klausur
Dein Jura-Online Team

Die wichtigsten examens- und klausurrelevanten Neuigkeiten - jetzt kostenlos im Magazin „Flurfunk“

Besprechungen relevanter Urteile, Lösungsskizzen aktueller Examensfälle, Klausurentraining, Prüfungsschemata und vieles mehr. Jetzt kostenlos abonnieren und auf dem neusten Stand bleiben!