Die Lernplattform von Jura Online

Durch das Referendariat und das 2. Staatsexamen mit Jura Online

Die Lernplattform von Jura Online

Jura Online ist Dein Begleiter durch das Referendariat und Deine digitale Lernplattform für die Vorbereitung auf das 2. Staatsexamen. In hunderten Lernvideos erklären wir Dir sämtliche relevanten Themen und geben Dir mit zahlreichen Übungsfällen die Möglichkeit, Dein erworbenes Wissen zu verproben.

Jetzt 3 Tage kostenlos testen

Mit Jura Online für das 2. Examen lernen

Im 2. Examen kommt es insbesondere auf praktische Fähigkeiten an. Zusätzlich zum materiellen Recht musst Du das Prozessrecht und verschiedene Darstellungsfragen beherrschen. Das Problem bei der Examensvorbereitung der Referendar:innen ist die Zeit: Neben den einzelnen Ausbildungsstationen im Referendariat bleibt kaum Zeit für eine geordnete Examensvorbereitung.

Jura Online bietet Dir eine auf die Bedürfnisse des 2. Examens zugeschnittene Examensvorbereitung. Zeitlich und örtlich unabhängig hast Du Zugriff auf alle Inhalte, die Du für das 2. Examen brauchst. Dabei wird besonderes Augenmerk auf das Prozessrecht und die praktische Darstellung in den verschiedenen Klausurtypen im Zivilrecht, Verwaltungsrecht und Strafrecht gelegt.

Das gesamte examensrelevante Wissen aus allen Rechtsgebieten wird Dir in erlernbaren Einheiten strukturiert und anschaulich von Praktikern vermittelt, die wissen, worauf es gerade im 2. Examen ankommt. Anhand einer ausreichenden Anzahl von Aktenstücken mit Lösungsskizzen und ausformulierten Entscheidungsentwürfen kannst Du Deine praktischen Fähigkeiten trainieren und zugleich das materielle Recht wiederholen und vertiefen.

Jura Online hilft Dir – dank moderner Lerntechnologie – auch dabei, einen individuellen Lernplan für das 2. Examen zu erstellen und die Einhaltung dieses Lernplans zu überwachen – auch dann, wenn Du in den Stationen eingespannt ist. Das Basispaket für das 2. Examen besteht aus über 150 Lerneinheiten. Im Komplettpaket hast Du sogar Zugriff auf über 850 materiell-rechtliche Lerneinheiten aus dem 1. Examen, die auch für das 2. Examen relevant sind.

Zu jeder Lerneinheit gehört zunächst ein Lernvideo, das typischerweise eine Länge von 5-8 Minuten hat und in dem Dir der Dozent den für das 2. Examen relevanten Stoff einprägsam erklärt. Die Videos musst Du Dir so vorstellen: Vor Deinen Augen entsteht – im Grunde wie im „normalen“ Unterricht - ein handschriftliches Tafelbild. Dabei handelt es sich um ein virtuelles Tafelbild, das Du später auch ausdrucken und als Aufbauschema z.B. für das Gutachten, das Urteil oder die Anwaltsklausur verwenden kannst.

Zu jedem Video gibt es einen ausformulierten und vernünftig gegliederten Beschreibungstext. Dort sind die praxistauglichen Formulierungen enthalten. Du bekommst zu jeder Lerneinheit also auch einen ausdruckbaren Prüfungsaufbau mit Formulierungsvorschlägen zur Hand. An jedes Lernvideo schließen sich Testfragen an. Diese Fragen musst Du aktiv beantworten, indem Du die Antworten in ein Eingabefeld schreibst. Du musst aktiv die Antwort formulieren. Dann kannst Du Dich von Jura Online „prüfen“ lassen. So kannst Du wirklich testen, ob Du den Tenor beim Einspruch gegen ein Versäumnisurteil drauf hast.

Jura Online merkt sich dann, ob Du die Antworten wusstest und passt die späteren Wiederholungseinheiten an Deinen individuellen Leistungsstand an. Je nachdem, wie häufig Du die Wiederholungsfragen absolviert hast, wird Dir ein „Konfidenzfaktor“ angezeigt. Wenn Dein „Konfidenzfaktor“ bei 100 liegt, dann garantieren wir, dass Du das Wissen im 2. Examen abrufen kannst.

Dank moderner Algorithmen ist Jura Online zudem in der Lage, das Vergessen zu simulieren. Während Du z.B. das „Anerkenntnis“ lernst, sinkt parallel z.B. Dein Konfidenzfaktor beim „Verkehrsunfall“ . So hast Du immer im Blick, wie Dein Wissensstand zu einem bestimmten Zeitpunkt ist und kannst einschätzen, ob Du reif für das 2. Examen bist.

Zu den Paketen für das 2. Examen gehören über 50 Klausurfälle. Die Fälle bestehen aus einem Aktenstück, einer Lösungsskizze, einem ausformulierten Entscheidungsentwurf und aus einem Lernvideo, in dem ausführlich auf alle darstellerischen Fragen eingegangen wird. Im Übrigen hast Du Zugriff auf das Lexikon inkl. Definitionssammlung, so dass Du – unabhängig vom Kursverlauf – schnell auch mal etwas nachschlagen kannst.

In unserem Blog findest Du unter anderem unseren „Urteilsticker“: Dort wirst Du über aktuelle Entscheidungen aus allen Rechtsgebieten informiert, die für Dein 2. Examen von Bedeutung sein könnten.

Lernplan im Handumdrehen Ein intelligenter Lernplan, der sich an Deinen Bedürfnissen orientiert.

Lernplan einstellen

Auf Basis der von Dir gewählten Inhalte beträgt die verbleibende Dauer Deines Kurses 458 Stunden.

Schön, dass Du unseren Lernplan-Generator ausprobiert hast. Das ist natürlich nur eine Vorschau. Melde Dich an, um Deinen ganz persönlichen Lernplan anzulegen und mit Jura Online zu starten.

Wähle ein Datum, um die Anzahl an Stunden zu berechnen, die Du jede Woche lernen musst, um Deinen Kurs bis dahin abgeschlossen zu haben.

... oder lege die Anzahl an Stunden fest, die Du pro Woche lernen möchtest, und erfahre, wann Du mit Deinem Kurs fertig sein wirst.

Egal ob Du Dich auf einzelne Klausuren im Studium oder auf das 1. bzw. 2. Examen vorbereiten möchtest – Jura Online übernimmt für Dich die komplette Lernplanung und zeigt Dir stets an, ob Du in Deinem Plan liegst oder etwas hinterherhinkst.

Gibst Du in Deinem Lernplan-Generator ein Datum an, zeigen wir Dir, wie viele Stunden Du pro Woche lernen musst, um Dein nächstes Lernziel zu erreichen. Gibst Du hingegen an, wie viele Stunden Du jede Woche lernen möchtest, berechnen wir Dir das Datum, zu dem Du voraussichtlich fertig sein wirst.

Lernplan einstellen

Auf Basis der von Dir gewählten Inhalte beträgt die verbleibende Dauer Deines Kurses 458 Stunden.

Schön, dass Du unseren Lernplan-Generator ausprobiert hast. Das ist natürlich nur eine Vorschau. Melde Dich an, um Deinen ganz persönlichen Lernplan anzulegen und mit Jura Online zu starten.

Wähle ein Datum, um die Anzahl an Stunden zu berechnen, die Du jede Woche lernen musst, um Deinen Kurs bis dahin abgeschlossen zu haben.

... oder lege die Anzahl an Stunden fest, die Du pro Woche lernen möchtest, und erfahre, wann Du mit Deinem Kurs fertig sein wirst.

Lernfortschritt Damit Du weißt, was und wie viel noch zu tun ist.

ZPO I

13 von 29 Einheiten abgeschlossen
Abgeschlossen: Systematik der ZPO
Abgeschlossen: Verfahrensgrundsätze der ZPO
Abgeschlossen: Zulässigkeit der Klage
Abgeschlossen: Sachliche Zuständigkeit des Gerichts, §§ 23, 23a, 71 GVG
Abgeschlossen: Örtliche Zuständigkeit des Gerichts, §§ 12 ff. ZPO
Abgeschlossen: Objektive Klageänderung
Abgeschlossen: Subjektive Klageänderung - Parteiwechsel (Überblick)
Abgeschlossen: Subjektive Klageänderung - Parteiwechsel auf Beklagtenseite (Behandlung im Gutachten)
Abgeschlossen: Streitgenossenschaft
Abgeschlossen: Hilfsaufrechnung
Abgeschlossen: Widerklage
Abgeschlossen: Erlass eines Versäumnisurteils gegen den Beklagten, § 331 ZPO
Abgeschlossen: Erlass eines Versäumnisurteils gegen den Kläger, § 330 ZPO
Begonnnen: Einspruch gegen ein Versäumnisurteil
Begonnnen: Haupt- und Hilfsantrag (Überblick)
Begonnnen: Haupt- und Hilfsantrag (Behandlung im Gutachten)
Begonnnen: Arten der Erledigung
Noch nicht begonnen: Vollständige einseitige Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Teilweise einseitige Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Vollständige übereinstimmende Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Teilweise übereinstimmende Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Prozessvergleich
Noch nicht begonnen: Einstweiliger Rechtsschutz (Überblick)
Noch nicht begonnen: Einstweilige Verfügung, §§ 935-942 ZPO
Noch nicht begonnen: Arrest, §§ 916-934 ZPO
Noch nicht begonnen: Fall: Die gefährliche Deckenbeleuchtung
Noch nicht begonnen: Fall: Der Nachbar
Noch nicht begonnen: Fall: Der Pferdeflüsterer
Noch nicht begonnen: Fall: Der Kompressor

Mit Jura Online weißt Du stets, welche Themen Du schon gelernt hast und welche als nächstes anstehen, um Dein persönliches Ziel zu erreichen.

Durch unsere jahrelange Unterrichtserfahrung, wissen wir, was wirklich wichtig ist und übernehmen für Dich die richtige Schwerpunktsetzung. Du erhältst von uns alles, was Du benötigst, damit Du Dich auf das konzentrieren kannst, was wichtig ist: Das Erreichen Deiner Lernziele.

ZPO I

13 von 29 Einheiten abgeschlossen
Abgeschlossen: Systematik der ZPO
Abgeschlossen: Verfahrensgrundsätze der ZPO
Abgeschlossen: Zulässigkeit der Klage
Abgeschlossen: Sachliche Zuständigkeit des Gerichts, §§ 23, 23a, 71 GVG
Abgeschlossen: Örtliche Zuständigkeit des Gerichts, §§ 12 ff. ZPO
Abgeschlossen: Objektive Klageänderung
Abgeschlossen: Subjektive Klageänderung - Parteiwechsel (Überblick)
Abgeschlossen: Subjektive Klageänderung - Parteiwechsel auf Beklagtenseite (Behandlung im Gutachten)
Abgeschlossen: Streitgenossenschaft
Abgeschlossen: Hilfsaufrechnung
Abgeschlossen: Widerklage
Abgeschlossen: Erlass eines Versäumnisurteils gegen den Beklagten, § 331 ZPO
Abgeschlossen: Erlass eines Versäumnisurteils gegen den Kläger, § 330 ZPO
Begonnnen: Einspruch gegen ein Versäumnisurteil
Begonnnen: Haupt- und Hilfsantrag (Überblick)
Begonnnen: Haupt- und Hilfsantrag (Behandlung im Gutachten)
Begonnnen: Arten der Erledigung
Noch nicht begonnen: Vollständige einseitige Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Teilweise einseitige Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Vollständige übereinstimmende Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Teilweise übereinstimmende Erledigungserklärung
Noch nicht begonnen: Prozessvergleich
Noch nicht begonnen: Einstweiliger Rechtsschutz (Überblick)
Noch nicht begonnen: Einstweilige Verfügung, §§ 935-942 ZPO
Noch nicht begonnen: Arrest, §§ 916-934 ZPO
Noch nicht begonnen: Fall: Die gefährliche Deckenbeleuchtung
Noch nicht begonnen: Fall: Der Nachbar
Noch nicht begonnen: Fall: Der Pferdeflüsterer
Noch nicht begonnen: Fall: Der Kompressor

Konfidenzfaktor Damit Du weißt, was Du wirklich kannst und wo Du anpacken musst.

ZPO I
80%
ZPO II
40%
StPO II
60%

Der Konfidenzfaktor von Jura Online zeigt Dir, wie gut Du das, was Du zu einem bestimmten Thema bereits gelernt hast, wirklich beherrschst.

Hierfür analysiert Jura Online, wie Du unsere Testfragen in den Lern- und Wiederholungseinheiten beantwortest hast.

ZPO I
80%
ZPO II
40%
StPO II
60%

Unsere Pakete
für Dein Studium, Examen und Referendariat

Semesterpaket

Ideal zum Start mit Jura Online

9,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • 3 Teilrechtsgebiete inklusive, monatlich frei wählbar (zB BGB AT, Grundrechte und Strafrecht BT I).
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung

Studiumspaket

Der perfekte Begleiter für die ersten Semester

24, 90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Alle Inhalte für Dein Grundstudium
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Hunderte Prüfungsschemata zum Download
  • Methodik-Kurs "Jura besser lernen"

Komplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

49,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alle relevanten Inhalte für Dein 1. Examen
  • Landesspezifisch für alle Bundesländer
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Methodik-Kurs "Jura besser lernen"
  • Hunderte Prüfungsschemata zum Lernen und Download
  • Download & Drucken von Skripten

Klausurenkomplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

79,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alles aus dem Komplettpaket 1. Examen, plus:
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Basis Paket 2. Examen

Das Prozessrecht für Dein Referendariat & 2. Examen

19,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Das gesamte Prozessrecht für das 2. Examen.
  • Hunderte Lernvideos, Prüfungsschemata und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Download und Druck von Skripten

Komplettpaket 2. Examen

Alles, was Du brauchst

59,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Das gesamte Prozessrecht für das 2. Examen.
  • Das gesamte materielle Recht.
  • Hunderte Lernvideos, Prüfungsschemata und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Download und Druck von Skripten

Klausurenkurs 1. Examen

Das wöchentliche Klausurtraining für Dein 1. Examen

49,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Klausurenkomplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

79,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alles aus dem Komplettpaket 1. Examen, plus:
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Das sagen unsere Nutzer

# 1. Examen
Ich bin unfassbar froh auf Jura Online gestoßen zu sein und kann es nur empfehlen! Auch der Service ist super freundlich und zuvorkommend. Ein riesiges Dankeschön von meiner Seite - Ihr seid meine Rettung für das Examen im September!
E-Komi-Bewertung vom 23.04.2021
# Studium
Tolle Seite. Ich liebe die Videos, aber für mich am hilfreichsten sind immer noch die gut strukturierten Falllösungen, die problemlos in der vorliegenden handschriftlichen Variante oder wahlweise normalem Fließtext zur Verfügung gestellt werden. Ich bin jetzt Ersti. Bis zum 1.Staatsexamen bleibe ich treu ... und wenn alles gut geht, dann noch ein bisschen länger
E-Komi-Bewertung vom 30.11.2020
# 1. Examen
Ich bereue es, diesen Kurs nicht schon vorher und anstelle meines damaligen Repetitoriums gebucht zu haben. Alles ist sehr übersichtlich und verständlich gestaltet. Die kleinen Erklärungsvideos sind sehr hilfreich und der Preis ist absolut unschlagbar. Wenn ich überlege woanders knapp das 10 Fache jeden Monat bezahlt zu haben, ärgere ich mich.
E-Komi-Bewertung vom 23.04.2021
# Referendariat
Durch die griffigen Videos, Schemata und die Konzentration auf das Wesentliche, konnte ich in der Übergangsphase zwischen Studium und Referendariat bereits intensiv mit dem Lernen beginnen. Heute bin ich dank dieses Fundamentes stets unter den Besten in meiner AG und kann mein Wissen jederzeit mit dem Kurs wieder aktuell halten. Vielen Dank!
E-Komi-Bewertung vom 03.12.2020

Diese Partner vertrauen auf uns