Die Lernplattform von Jura Online

Lerne mit Jura Online für Deine Klausuren im Strafrecht

Die Lernplattform von Jura Online

Egal ob Du im 1. Semester bist oder Dich auf Dein 2. Examen vorbereitest: Bei Jura Online findest Du das gesamte Strafrecht klausurrelevant aufbereitet. Lerne in hunderten Lerneinheiten alles, was Du brauchst, um optimal vorbereitet in Deine Strafrechts - Klausuren zu gehen.

Jetzt 3 Tage kostenlos testen

Das Strafrecht: Je weniger Normen, desto mehr "Probleme"...

Das Strafrecht zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass es im Vergleich zu den anderen Rechtsgebieten eine geringere Normendichte gibt. Je weniger Normen, desto mehr „Probleme“ gibt es. Außerdem führt das in Art. 103 II GG verankerte strafrechtliche Bestimmtheitsgebot dazu, dass exakten Definitionen im Strafrecht eine besondere Bedeutung zukommen. Speziell im 1. Examen weist das Strafrecht außerdem die Besonderheit auf, dass in vielen Bundesländern nur eine Klausur im Ersten Examen aus dem Bereich des Strafrechts stammt. Damit ist das Strafrecht unter Examensgesichtspunkten das Fach das das geringste Gewicht hat - was die Prüfungsämter nicht daran hindert, Anforderungen zu stellen, die typischerweise einen Vorbereitungsaufwand auslösen, der dem der anderen Rechtsgebiete entspricht.

Vor diesem Hintergrund wird Dir das gesamte Strafrecht - auf Prüfungsschemata, Definitionen und Problemdarstellungen reduziert - in der für Jura Online typischen einprägsamen Art erklärt.

Bei Jura Online findest Du alle Teilrechtsgebiete des Strafrechts. Vom Prüfungsaufbau des vorsätzlichen Begehungsdelikts bis zu den Verkehrsdelikten findest Du hier alles, was Du für Deine Semesterklausur oder Dein Erstes Examen brauchst. Du entscheidest selbst, ob Du nur einzelne Teilgebiete des Strafrechts, z.B. für die Semesterklausuren, oder gleich alle Inhalte des Strafrechts buchst, z.B. für das Erste Examen oder zur Vorbereitung auf das 2. Examen. Speziell für das 2. Examen gibt es Pakete, die eher prozessrechtliche und darstellerische Fragen behandeln.

Um das Strafrecht effektiver zu lernen, hilft Dir Jura Online einen persönlichen Lernplan für die von Dir ausgewählten Kursinhalte zu erstellen. Dank moderner Lerntechnologie überwacht Jura Online auch die Einhaltung dieses Lernplans.

Insgesamt gibt es für das Strafrecht mehr als 240 Lerneinheiten.

Im Zentrum jeder Lerneinheit im Strafrecht steht das Lernvideo. In einem 5-8-minütigem Lernvideo wird dir der Stoff von einem erfahrenen Repetitor übersichtlich und einprägsam erklärt. Den Repetitor selbst siehst Du allerdings nicht, sondern nur eine virtuelle Tafel, die sich gewissermaßen von selbst beschriftet. Das verhindert, dass Du Dich auf irgendetwas anderes konzentrierst als auf den Inhalt. Das Tafelbild kannst du jederzeit aufrufen und ausdrucken. Das Tafelbild eignet sich auch gut als Prüfungsschema.

Außerdem wird der Inhalt des Lernvideos in einem Beschreibungstext wiedergegeben. Dieser Beschreibungstext ist klar gegliedert, enthält alle Definitionen und ist ausdruckbar und eignet sich daher gut für den Einsatz als Aufbauschema.

Im Anschluss an das Lernvideo wirst Du zu den Testfragen weitergeleitet. Diese Fragen musst Du aktiv beantworten, indem Du Deine Antwort eingibst. Du kannst Dich von Jura Online prüfen lassen. Wenn Du die Antwort nicht wusstest, kannst Du gezielt noch einmal zu der Stelle im Lernvideos springen, an der die Antwort gegeben wird. Außerdem werden Deine Leistungen auch bei den späteren Wiederholungseinheiten intelligent berücksichtigt.

Zum Strafrecht findest Du eine ausreichende Anzahl von Fällen, die alle Teilbereiche abdecken und anhand Derer, Du Dein theoretisches Wissen am strafrechtlichen Fall erproben kannst.

Darüber hinaus kannst Du auf das Lexikon zugreifen, in dem Du auch eine strafrechtliche Definitionssammlung findest. Der Blog informiert Dich über Klausuren, die aktuell im Examen gelaufen sind, sowie über klausurrelevante Entscheidungen der Strafgerichte.

Und wenn es mal Fragen oder Probleme gibt, dann kannst Du Dich jederzeit an unser kompetentes Support-Team wenden, das Dir mit persönlicher Hilfe zur Seite steht.

Lernplan im Handumdrehen Ein intelligenter Lernplan, der sich an Deinen Bedürfnissen orientiert.

Lernplan einstellen

Auf Basis der von Dir gewählten Inhalte beträgt die verbleibende Dauer Deines Kurses 285 Stunden.

Schön, dass Du unseren Lernplan-Generator ausprobiert hast. Das ist natürlich nur eine Vorschau. Melde Dich an, um Deinen ganz persönlichen Lernplan anzulegen und mit Jura Online zu starten.

Wähle ein Datum, um die Anzahl an Stunden zu berechnen, die Du jede Woche lernen musst, um Deinen Kurs bis dahin abgeschlossen zu haben.

... oder lege die Anzahl an Stunden fest, die Du pro Woche lernen möchtest, und erfahre, wann Du mit Deinem Kurs fertig sein wirst.

Egal ob Du Dich auf einzelne Klausuren im Studium oder auf das 1. bzw. 2. Examen vorbereiten möchtest – Jura Online übernimmt für Dich die komplette Lernplanung und zeigt Dir stets an, ob Du in Deinem Plan liegst oder etwas hinterherhinkst.

Gibst Du in Deinem Lernplan-Generator ein Datum an, zeigen wir Dir, wie viele Stunden Du pro Woche lernen musst, um Dein nächstes Lernziel zu erreichen. Gibst Du hingegen an, wie viele Stunden Du jede Woche lernen möchtest, berechnen wir Dir das Datum, zu dem Du voraussichtlich fertig sein wirst.

Lernplan einstellen

Auf Basis der von Dir gewählten Inhalte beträgt die verbleibende Dauer Deines Kurses 285 Stunden.

Schön, dass Du unseren Lernplan-Generator ausprobiert hast. Das ist natürlich nur eine Vorschau. Melde Dich an, um Deinen ganz persönlichen Lernplan anzulegen und mit Jura Online zu starten.

Wähle ein Datum, um die Anzahl an Stunden zu berechnen, die Du jede Woche lernen musst, um Deinen Kurs bis dahin abgeschlossen zu haben.

... oder lege die Anzahl an Stunden fest, die Du pro Woche lernen möchtest, und erfahre, wann Du mit Deinem Kurs fertig sein wirst.

Lernfortschritt Damit Du weißt, was und wie viel noch zu tun ist.

BGB AT

12 von 36 Einheiten abgeschlossen
Abgeschlossen: Prüfungsreihenfolge der Anspruchsgrundlagen
Abgeschlossen: Anspruchsaufbau
Abgeschlossen: Einigung, §§ 145 ff. BGB
Abgeschlossen: Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Potentieller Erklärungswille
Abgeschlossen: Wirksamwerden einer Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Abhandengekommene Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Zugang bei mündlichen Willenserklärungen
Abgeschlossen: Problem - Zugangshindernisse
Abgeschlossen: Sonderfall - Schweigen
Abgeschlossen: Konsens
Abgeschlossen: Rechtshindernde Einwendungen
Begonnnen: Wirksamkeit der Willenserklärung eines Minderjährigen, §§ 106 ff. BGB
Begonnnen: Lediglich rechtlich vorteilhaft, § 107 BGB (Einzelfälle)
Begonnnen: Schutz des Minderjährigen im BGB
Begonnnen: Formunwirksamkeit, § 125 BGB
Begonnnen: Gesetzliche Formvorschriften
Begonnnen: Verstoß gegen gesetzliches Verbot, § 134 BGB
Noch nicht begonnen: Verstoß gegen die guten Sitten, § 138 I BGB
Noch nicht begonnen: Fallgruppen der Sittenwidrigkeit
Noch nicht begonnen: Anfechtung, §§ 142 I, 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Anfechtungsgründe, §§ 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Arglistige Täuschung, § 123 I 1. Fall BGB
Noch nicht begonnen: Problem - Anfechtung einer bereits ausgeübten Innenvollmacht
Noch nicht begonnen: Schadensersatzpflicht des Anfechtenden, § 122 BGB
Noch nicht begonnen: Stellvertretung, §§ 164 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Handeln im fremden Namen (Offenkundigkeit)
Noch nicht begonnen: Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Duldungs- und Anscheinsvollmacht
Noch nicht begonnen: Beschränkungen der Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Vertreter ohne Vertretungsmacht, § 179 I BGB
Noch nicht begonnen: Verjährung, §§ 194 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Verjährungsfristen
Noch nicht begonnen: Fall: Festplatte
Noch nicht begonnen: Fall: Der Harry-Potter-Fan
Noch nicht begonnen: Fall: Der Senator

Mit Jura Online weißt Du stets, welche Themen Du schon gelernt hast und welche als nächstes anstehen, um Dein persönliches Ziel zu erreichen.

Durch unsere jahrelange Unterrichtserfahrung, wissen wir, was wirklich wichtig ist und übernehmen für Dich die richtige Schwerpunktsetzung. Du erhältst von uns alles, was Du benötigst, damit Du Dich auf das konzentrieren kannst, was wichtig ist: Das Erreichen Deiner Lernziele.

BGB AT

12 von 36 Einheiten abgeschlossen
Abgeschlossen: Prüfungsreihenfolge der Anspruchsgrundlagen
Abgeschlossen: Anspruchsaufbau
Abgeschlossen: Einigung, §§ 145 ff. BGB
Abgeschlossen: Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Potentieller Erklärungswille
Abgeschlossen: Wirksamwerden einer Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Abhandengekommene Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Zugang bei mündlichen Willenserklärungen
Abgeschlossen: Problem - Zugangshindernisse
Abgeschlossen: Sonderfall - Schweigen
Abgeschlossen: Konsens
Abgeschlossen: Rechtshindernde Einwendungen
Begonnnen: Wirksamkeit der Willenserklärung eines Minderjährigen, §§ 106 ff. BGB
Begonnnen: Lediglich rechtlich vorteilhaft, § 107 BGB (Einzelfälle)
Begonnnen: Schutz des Minderjährigen im BGB
Begonnnen: Formunwirksamkeit, § 125 BGB
Begonnnen: Gesetzliche Formvorschriften
Begonnnen: Verstoß gegen gesetzliches Verbot, § 134 BGB
Noch nicht begonnen: Verstoß gegen die guten Sitten, § 138 I BGB
Noch nicht begonnen: Fallgruppen der Sittenwidrigkeit
Noch nicht begonnen: Anfechtung, §§ 142 I, 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Anfechtungsgründe, §§ 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Arglistige Täuschung, § 123 I 1. Fall BGB
Noch nicht begonnen: Problem - Anfechtung einer bereits ausgeübten Innenvollmacht
Noch nicht begonnen: Schadensersatzpflicht des Anfechtenden, § 122 BGB
Noch nicht begonnen: Stellvertretung, §§ 164 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Handeln im fremden Namen (Offenkundigkeit)
Noch nicht begonnen: Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Duldungs- und Anscheinsvollmacht
Noch nicht begonnen: Beschränkungen der Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Vertreter ohne Vertretungsmacht, § 179 I BGB
Noch nicht begonnen: Verjährung, §§ 194 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Verjährungsfristen
Noch nicht begonnen: Fall: Festplatte
Noch nicht begonnen: Fall: Der Harry-Potter-Fan
Noch nicht begonnen: Fall: Der Senator

Konfidenzfaktor Damit Du weißt, was Du wirklich kannst und wo Du anpacken musst.

BGB AT
80%
StGB AT
40%
Grundrechte
60%

Der Konfidenzfaktor von Jura Online zeigt Dir, wie gut Du das, was Du zu einem bestimmten Thema bereits gelernt hast, wirklich beherrschst.

Hierfür analysiert Jura Online, wie Du unsere Testfragen in den Lern- und Wiederholungseinheiten beantwortest hast.

BGB AT
80%
StGB AT
40%
Grundrechte
60%

Unsere Pakete
für Dein Studium, Examen und Referendariat

Semesterpaket

Ideal zum Start mit Jura Online

9,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • 3 Teilrechtsgebiete inklusive, monatlich frei wählbar (zB BGB AT, Grundrechte und Strafrecht BT I).
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung

Studiumspaket

Der perfekte Begleiter für die ersten Semester

24, 90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Alle Inhalte für Dein Grundstudium
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Hunderte Prüfungsschemata zum Download
  • Methodik-Kurs "Jura besser lernen"

Komplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

49,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alle relevanten Inhalte für Dein 1. Examen
  • Landesspezifisch für alle Bundesländer
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Methodik-Kurs "Jura besser lernen"
  • Hunderte Prüfungsschemata zum Lernen und Download
  • Download & Drucken von Skripten

Klausurenkomplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

79,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alles aus dem Komplettpaket 1. Examen, plus:
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Basis Paket 2. Examen

Das Prozessrecht für Dein Referendariat & 2. Examen

19,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Das gesamte Prozessrecht für das 2. Examen.
  • Hunderte Lernvideos, Prüfungsschemata und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Download und Druck von Skripten

Komplettpaket 2. Examen

Alles, was Du brauchst

59,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Das gesamte Prozessrecht für das 2. Examen.
  • Das gesamte materielle Recht.
  • Hunderte Lernvideos, Prüfungsschemata und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Download und Druck von Skripten

Klausurenkurs 1. Examen

Das wöchentliche Klausurtraining für Dein 1. Examen

49,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Klausurenkomplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

79,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alles aus dem Komplettpaket 1. Examen, plus:
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Das sagen unsere Nutzer

# 1. Examen
Ich bin unfassbar froh auf Jura Online gestoßen zu sein und kann es nur empfehlen! Auch der Service ist super freundlich und zuvorkommend. Ein riesiges Dankeschön von meiner Seite - Ihr seid meine Rettung für das Examen im September!
E-Komi-Bewertung vom 23.04.2021
# Studium
Tolle Seite. Ich liebe die Videos, aber für mich am hilfreichsten sind immer noch die gut strukturierten Falllösungen, die problemlos in der vorliegenden handschriftlichen Variante oder wahlweise normalem Fließtext zur Verfügung gestellt werden. Ich bin jetzt Ersti. Bis zum 1.Staatsexamen bleibe ich treu ... und wenn alles gut geht, dann noch ein bisschen länger
E-Komi-Bewertung vom 30.11.2020
# 1. Examen
Ich bereue es, diesen Kurs nicht schon vorher und anstelle meines damaligen Repetitoriums gebucht zu haben. Alles ist sehr übersichtlich und verständlich gestaltet. Die kleinen Erklärungsvideos sind sehr hilfreich und der Preis ist absolut unschlagbar. Wenn ich überlege woanders knapp das 10 Fache jeden Monat bezahlt zu haben, ärgere ich mich.
E-Komi-Bewertung vom 23.04.2021
# Referendariat
Durch die griffigen Videos, Schemata und die Konzentration auf das Wesentliche, konnte ich in der Übergangsphase zwischen Studium und Referendariat bereits intensiv mit dem Lernen beginnen. Heute bin ich dank dieses Fundamentes stets unter den Besten in meiner AG und kann mein Wissen jederzeit mit dem Kurs wieder aktuell halten. Vielen Dank!
E-Komi-Bewertung vom 03.12.2020

Diese Partner vertrauen auf uns