Jura Online lädt...

Examensreport: StR 1. Examen aus dem März 2018 Saarland

erschienen am 8. October 2018

Sachverhalt (beruht auf einem Gedächtnisprotokoll)

T und O leben schon seit einiger Zeit zusammen als Paar in einer gemeinsamen Wohnung in einer Kleinstadt. Seit Längerem kommt es zwischen T und O immer wieder zu Streitigkeiten, da T sehr eifersüchtig ist. Als T eines Tages nach der Arbeit nach Hause kommt, sieht er, dass O auf dem Boden liegt und sich auch nicht mehr bewegt. Kurzerhand entschließt sich T den O einfach zu töten.

Hierfür nimmt T ein Seil und zieht es O über den Kopf. Anschließend zieht er die beiden Enden zu und würgt seinen auf dem Boden liegenden Partner. Nach nur wenigen Sekunden ist er völlig außer sich und über sein eigenes Verhalten derart empört, dass er nicht mehr weiß warum er das überhaupt tut. Er bekommt Schuldgefühle, möchte O doch nicht verlieren und schon gar nicht für seinen Tod verantwortlich sein, so dass T sich entschließt dem O zu helfen. Also lässt T sofort das Seil fallen, beendet sein Vorgehen und ruft einen Krankenwagen zur Hilfe. Als der Krankenwagen samt Sanitäter eintrifft, schauen diese nach dem O und stellen fest, dass O bereits vor dem Würgen durch T verstorben ist.

Der O ist an diesem Tag ermüdet nach Hause gekommen und aus Unachtsamkeit im Flur ausgerutscht. Dabei ist er unglücklich mit dem Kopf auf die unterste Treppenstufe aufgeschlagen und hat sich so eine tödliche Kopfverletzung zugezogen, der er erlegen ist.

Prüfen Sie die Strafbarkeit des T.

 

Wenn Du die zu prüfenden Delikte der Klausur noch einmal genau unter die Lupe nehmen möchtest, dann sende uns eine E-Mail mit dem Betreff  “Examensreport Strafrecht”  an info@jura-online.de und wir schalten Dir ein kostenloses Strafrechtspaket für 5 Tage frei, so dass Du Zugriff auf alle strafrechtlichen Lerneinheiten hast.

Viel Spaß und viel Erfolg beim eigenständigen Lösen der Klausur
Dein Jura-Online Team

Die wichtigsten examens- und klausurrelevanten Neuigkeiten - jetzt kostenlos im Magazin „Flurfunk“

Besprechungen relevanter Urteile, Lösungsskizzen aktueller Examensfälle, Klausurentraining, Prüfungsschemata und vieles mehr. Jetzt kostenlos abonnieren und auf dem neusten Stand bleiben!