Die Lernplattform von Jura Online

So geht Jura lernen heute: Online und komplett digital

Die Lernplattform von Jura Online

Mit Jura Online kannst Du von überall aus Jura lernen und Dein Wissen durch Lernvideos und Verständnisfragen vertiefen und ausbauen. Bereite Dich auf die Klausuren des Studiums oder Dein 1. und 2. Examen vor und gestalte Deinen Lernalltag so, wie Du ihn brauchst.

Jetzt 3 Tage kostenlos testen

Ein Jurastudium erfordert neben einer Leidenschaft für das Thema und den Lernstoff ebenfalls Entschlossenheit und Durchhaltevermögen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Jura zu studieren. Diese reichen von einem klassischen Studium an einer lokalen Universität bis hin zu einem Fern- oder Onlinestudium. Bei all diesen Optionen ist es wichtig, dass Du in Deinem Studium Dein Wissen festigst und stetig wiederholst. Gerade, wenn es auf das 1. Examen zugeht, kann dies über Deinen Erfolg entscheiden. Ein Jurastudium ist sehr komplex und vielschichtig, wodurch es von besonderer Bedeutung ist, dass Du ein persönliches und individuelles Lernsystem findest, mit dem Du Dir eine Struktur schaffen und regelmäßig lernen kannst.

Perfekt dafür geeignet ist ein umfangreiches Online System, auf das Du jederzeit und an allen Orten Zugriff hast. Du kannst online im Zug, direkt in der Uni, zu Hause, bei Freunden und sogar auf Reisen lernen. Jura Online begleitet Dich thematisch vom Grundstudium bis hin zum 2. Examen und bietet Dir ein umfangreiches Lernsystem, mit dem Du auf alle Klausuren und Prüfungen vorbereitet bist. Mit unserem Lernsystem kannst Du Dein eigenes Tempo bestimmen und profitierst von einem interaktiven und intelligenten Programm, das sich Deinem persönlichen Lernfortschritt anpasst. Hierzu führt eine moderne Lerntechnologie sowie ein erfahrenes Team aus Repetitoren, Juristen und IT-Profis. Jura online lernen war noch nie so einfach und effektiv. Melde Dich jetzt an und teste Jura Online kostenlos!

Jura Vorlesung online

Ein Teil des Jurastudiums besteht aus Vorlesungen. In Ihnen befasst Du Dich zum ersten Mal mit neuen Themen und erfährst von klausurrelevanten Bereichen. Gerade, wenn Du Dir mehr Ruhe für diese Vorlesungen wünschst oder die Teilnahme flexibler gestalten möchtest, hilft Dir eine online Lernplattform. Das Grundgerüst von Jura Online sind kurze, leicht verständliche Videoeinheiten, die Dir das relevante Wissen vermitteln.

Diese Lernvideos haben im Durchschnitt eine Länge von 5-8 Minuten, in denen Du von einem Dozenten durch den Exkurs geführt wirst. Ähnlich wie in einer Vorlesung, siehst Du eine virtuelle Tafel, auf der handschriftlich eine Übersicht erstellt oder ein Problem skizziert wird. Dieses Tafelbild kannst Du später auch ausdrucken und als Prüfungsschema verwenden. Anders als bei einem Repetitorium oder einer Vorlesung hast Du die Möglichkeit, das Video anzuhalten, die Abspielgeschwindigkeit zu erhöhen oder aber es erneut abzuspielen, wenn Du einen Punkt wiederholen möchtest. Du bist konzentriert und kannst Dir die Videos so oft anschauen, wie Du möchtest. Zu jedem Video findest Du ein Prüfungsschema sowie ein Skript, das klausurrelevante Definitionen enthält. So macht Jura online lernen Spaß und ist äußerst produktiv.

Klausurenkurs im Internet

Jura Online ist Dein Klausurenkurs im Internet, der Dir bei einem erfolgreichen Abschluss Deines Jurastudiums hilft. Zum einen kannst Du Dich online auf alle Klausuren vorbereiten, indem Du Dein Wissen in der Theorie abprüfst. Dies erreichst Du neben hilfreichen und lehrreichen Videos mit unseren Verständnisfragen, die Du aktiv beantworten musst. Jura Online merkt sich Deine Antworten und passt die späteren Wiederholungseinheiten an Deinen individuellen Leistungsstand an. Je nachdem, wie Du die Wiederholungsfragen absolviert hast, wird Dir ein „Konfidenzfaktor“ angezeigt. Dieser gibt Dir eine gewisse Einschätzung darüber, mit welcher Gewissheit Du im Examen Dein Gelerntes aufrufen kannst. Außerdem beeinflussen sie neben der Anzahl an geschauten Videos Deinen Lernfortschritt.

Dank moderner Algorithmen ist Jura Online zudem in der Lage, das Vergessen zu simulieren. So sinkt beispielsweise Dein Konfidenzfaktor im BGB AT, während Du Sachrecht lernst. Hierdurch hast Du stets Deinen Wissensstand im Blick und kannst Dein Können einschätzen.

Wenn Du mit Deinem theoretischen Wissen zufrieden bist, ist es wichtig, das Gelernte auch in der vorgegebenen Zeit zu Papier zu bringen. Das Schreiben einer Klausur muss ebenso gelernt werden wie die Theorie. Bei Jura Online findest Du einen Klausurenkurs im Internet, der Dich auf das 1. Staatsexamen vorbereitet. Einmal pro Woche erhältst Du einen Sachverhalt per Email. Du hast dann eine Woche Zeit die Klausur zu schreiben. Anschließend schickst Du uns Deine fertige Klausur zu und wir korrigieren sie in maximal zwei Wochen. Zudem wird eine Woche nach Erhalt des Sachverhaltes die schriftliche Lösung versendet. Wenn Du Dich für den Klausurenkurs entscheidest, hast Du automatisch auch Zugriff auf unser Klausurentool, das Dir eine Anleitung zum besseren Klausuranschreiben bietet.

Examensvorbereitung

Die Examensvorbereitung ist auch beim Jura online Lernen ein großer Teil des Konzepts. Vor dem 1. Examen nehmen sich die meisten etwa 1 Jahr Zeit, um sich auf das Examen vorzubereiten. Du kannst dies flexibel und nach persönlichem Ermessen machen. Jura Online hilft Dir, während dieser Zeit, mit Struktur zu lernen und Dich effektiv auf das kommende Examen vorzubereiten. Hierzu stehen Dir einige Funktionen zur Verfügung, die Dich neben dem hauptsächlichen Lernsystem bestehend aus Erklärungsvideo, Verständnisfragen und typischen Klausurfällen, unterstützen. Zum Beispiel findest Du auf Jura Online ein Lexikon sowie eine Definitionssammlung. Mit diesem kannst Du gezielt nach Schlagworten suchen und sofort sehen, in welchen Videos diese ein Rolle spielen. Auch eine Definitionssammlung kannst Du dort abrufen.

In unserem „Examensreport“ findest Du Gedächtnisprotokolle zu gerade aktuellen Examensklausuren, welche wir mit den Inhalten von Jura Online verlinken. So erhältst Du einen Überblick, „was gerade heiß ist“. Um jederzeit über aktuelle Entscheidungen aus allen Rechtsgebieten informiert zu sein, kannst Du den „Urteilsticker“ nutzen, mit dem Du stets auf dem Laufenden bleibst. Dieser hilft Dir besonders, wenn in Deinem Examen Fragen zu aktuellen und relevanten Fällen gestellt werden.

Lernplan im Handumdrehen Ein intelligenter Lernplan, der sich an Deinen Bedürfnissen orientiert.

Lernplan einstellen

Auf Basis der von Dir gewählten Inhalte beträgt die verbleibende Dauer Deines Kurses 285 Stunden.

Schön, dass Du unseren Lernplan-Generator ausprobiert hast. Das ist natürlich nur eine Vorschau. Melde Dich an, um Deinen ganz persönlichen Lernplan anzulegen und mit Jura Online zu starten.

Wähle ein Datum, um die Anzahl an Stunden zu berechnen, die Du jede Woche lernen musst, um Deinen Kurs bis dahin abgeschlossen zu haben.

... oder lege die Anzahl an Stunden fest, die Du pro Woche lernen möchtest, und erfahre, wann Du mit Deinem Kurs fertig sein wirst.

Egal ob Du Dich auf einzelne Klausuren im Studium oder auf das 1. bzw. 2. Examen vorbereiten möchtest – Jura Online übernimmt für Dich die komplette Lernplanung und zeigt Dir stets an, ob Du in Deinem Plan liegst oder etwas hinterherhinkst.

Gibst Du in Deinem Lernplan-Generator ein Datum an, zeigen wir Dir, wie viele Stunden Du pro Woche lernen musst, um Dein nächstes Lernziel zu erreichen. Gibst Du hingegen an, wie viele Stunden Du jede Woche lernen möchtest, berechnen wir Dir das Datum, zu dem Du voraussichtlich fertig sein wirst.

Lernplan einstellen

Auf Basis der von Dir gewählten Inhalte beträgt die verbleibende Dauer Deines Kurses 285 Stunden.

Schön, dass Du unseren Lernplan-Generator ausprobiert hast. Das ist natürlich nur eine Vorschau. Melde Dich an, um Deinen ganz persönlichen Lernplan anzulegen und mit Jura Online zu starten.

Wähle ein Datum, um die Anzahl an Stunden zu berechnen, die Du jede Woche lernen musst, um Deinen Kurs bis dahin abgeschlossen zu haben.

... oder lege die Anzahl an Stunden fest, die Du pro Woche lernen möchtest, und erfahre, wann Du mit Deinem Kurs fertig sein wirst.

Lernfortschritt Damit Du weißt, was und wie viel noch zu tun ist.

BGB AT

12 von 36 Einheiten abgeschlossen
Abgeschlossen: Prüfungsreihenfolge der Anspruchsgrundlagen
Abgeschlossen: Anspruchsaufbau
Abgeschlossen: Einigung, §§ 145 ff. BGB
Abgeschlossen: Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Potentieller Erklärungswille
Abgeschlossen: Wirksamwerden einer Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Abhandengekommene Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Zugang bei mündlichen Willenserklärungen
Abgeschlossen: Problem - Zugangshindernisse
Abgeschlossen: Sonderfall - Schweigen
Abgeschlossen: Konsens
Abgeschlossen: Rechtshindernde Einwendungen
Begonnnen: Wirksamkeit der Willenserklärung eines Minderjährigen, §§ 106 ff. BGB
Begonnnen: Lediglich rechtlich vorteilhaft, § 107 BGB (Einzelfälle)
Begonnnen: Schutz des Minderjährigen im BGB
Begonnnen: Formunwirksamkeit, § 125 BGB
Begonnnen: Gesetzliche Formvorschriften
Begonnnen: Verstoß gegen gesetzliches Verbot, § 134 BGB
Noch nicht begonnen: Verstoß gegen die guten Sitten, § 138 I BGB
Noch nicht begonnen: Fallgruppen der Sittenwidrigkeit
Noch nicht begonnen: Anfechtung, §§ 142 I, 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Anfechtungsgründe, §§ 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Arglistige Täuschung, § 123 I 1. Fall BGB
Noch nicht begonnen: Problem - Anfechtung einer bereits ausgeübten Innenvollmacht
Noch nicht begonnen: Schadensersatzpflicht des Anfechtenden, § 122 BGB
Noch nicht begonnen: Stellvertretung, §§ 164 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Handeln im fremden Namen (Offenkundigkeit)
Noch nicht begonnen: Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Duldungs- und Anscheinsvollmacht
Noch nicht begonnen: Beschränkungen der Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Vertreter ohne Vertretungsmacht, § 179 I BGB
Noch nicht begonnen: Verjährung, §§ 194 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Verjährungsfristen
Noch nicht begonnen: Fall: Festplatte
Noch nicht begonnen: Fall: Der Harry-Potter-Fan
Noch nicht begonnen: Fall: Der Senator

Mit Jura Online weißt Du stets, welche Themen Du schon gelernt hast und welche als nächstes anstehen, um Dein persönliches Ziel zu erreichen.

Durch unsere jahrelange Unterrichtserfahrung, wissen wir, was wirklich wichtig ist und übernehmen für Dich die richtige Schwerpunktsetzung. Du erhältst von uns alles, was Du benötigst, damit Du Dich auf das konzentrieren kannst, was wichtig ist: Das Erreichen Deiner Lernziele.

BGB AT

12 von 36 Einheiten abgeschlossen
Abgeschlossen: Prüfungsreihenfolge der Anspruchsgrundlagen
Abgeschlossen: Anspruchsaufbau
Abgeschlossen: Einigung, §§ 145 ff. BGB
Abgeschlossen: Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Potentieller Erklärungswille
Abgeschlossen: Wirksamwerden einer Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Abhandengekommene Willenserklärung
Abgeschlossen: Problem - Zugang bei mündlichen Willenserklärungen
Abgeschlossen: Problem - Zugangshindernisse
Abgeschlossen: Sonderfall - Schweigen
Abgeschlossen: Konsens
Abgeschlossen: Rechtshindernde Einwendungen
Begonnnen: Wirksamkeit der Willenserklärung eines Minderjährigen, §§ 106 ff. BGB
Begonnnen: Lediglich rechtlich vorteilhaft, § 107 BGB (Einzelfälle)
Begonnnen: Schutz des Minderjährigen im BGB
Begonnnen: Formunwirksamkeit, § 125 BGB
Begonnnen: Gesetzliche Formvorschriften
Begonnnen: Verstoß gegen gesetzliches Verbot, § 134 BGB
Noch nicht begonnen: Verstoß gegen die guten Sitten, § 138 I BGB
Noch nicht begonnen: Fallgruppen der Sittenwidrigkeit
Noch nicht begonnen: Anfechtung, §§ 142 I, 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Anfechtungsgründe, §§ 119 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Arglistige Täuschung, § 123 I 1. Fall BGB
Noch nicht begonnen: Problem - Anfechtung einer bereits ausgeübten Innenvollmacht
Noch nicht begonnen: Schadensersatzpflicht des Anfechtenden, § 122 BGB
Noch nicht begonnen: Stellvertretung, §§ 164 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Handeln im fremden Namen (Offenkundigkeit)
Noch nicht begonnen: Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Duldungs- und Anscheinsvollmacht
Noch nicht begonnen: Beschränkungen der Vertretungsmacht
Noch nicht begonnen: Vertreter ohne Vertretungsmacht, § 179 I BGB
Noch nicht begonnen: Verjährung, §§ 194 ff. BGB
Noch nicht begonnen: Verjährungsfristen
Noch nicht begonnen: Fall: Festplatte
Noch nicht begonnen: Fall: Der Harry-Potter-Fan
Noch nicht begonnen: Fall: Der Senator

Konfidenzfaktor Damit Du weißt, was Du wirklich kannst und wo Du anpacken musst.

BGB AT
80%
StGB AT
40%
Grundrechte
60%

Der Konfidenzfaktor von Jura Online zeigt Dir, wie gut Du das, was Du zu einem bestimmten Thema bereits gelernt hast, wirklich beherrschst.

Hierfür analysiert Jura Online, wie Du unsere Testfragen in den Lern- und Wiederholungseinheiten beantwortest hast.

BGB AT
80%
StGB AT
40%
Grundrechte
60%

Unsere Pakete
für Dein Studium, Examen und Referendariat

Semesterpaket

Ideal zum Start mit Jura Online

9,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • 3 Teilrechtsgebiete inklusive, monatlich frei wählbar (zB BGB AT, Grundrechte und Strafrecht BT I).
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung

Studiumspaket

Der perfekte Begleiter für die ersten Semester

24, 90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Alle Inhalte für Dein Grundstudium
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Hunderte Prüfungsschemata zum Download
  • Methodik-Kurs "Jura besser lernen"

Komplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

49,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alle relevanten Inhalte für Dein 1. Examen
  • Landesspezifisch für alle Bundesländer
  • Hunderte Lernvideos und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Methodik-Kurs "Jura besser lernen"
  • Hunderte Prüfungsschemata zum Lernen und Download
  • Download & Drucken von Skripten

Klausurenkomplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

79,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alles aus dem Komplettpaket 1. Examen, plus:
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Basis Paket 2. Examen

Das Prozessrecht für Dein Referendariat & 2. Examen

19,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Das gesamte Prozessrecht für das 2. Examen.
  • Hunderte Lernvideos, Prüfungsschemata und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Download und Druck von Skripten

Komplettpaket 2. Examen

Alles, was Du brauchst

59,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Das gesamte Prozessrecht für das 2. Examen.
  • Das gesamte materielle Recht.
  • Hunderte Lernvideos, Prüfungsschemata und Übungsfragen
  • Klausurfälle mit Besprechung und Lösung
  • Download und Druck von Skripten

Klausurenkurs 1. Examen

Das wöchentliche Klausurtraining für Dein 1. Examen

49,90 €

(pro Monat / monatlich kündbar)
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Klausurenkomplettpaket 1. Examen

Ideal für Deine Examensvorbereitung

79,90 €

pro Monat / monatlich kündbar
  • Alles aus dem Komplettpaket 1. Examen, plus:
  • Original Examensklausuren - die perfekte Übung.
  • Sachverhalte beruhen auf eingereichten Gedächtnisprotokollen.
  • Eine Woche Bearbeitungszeit
  • Digital einsendbar
  • Korrektur innerhalb von 2 Wochen nach Ende der Bearbeitungszeit

Das sagen unsere Nutzer

# 1. Examen
Ich bin unfassbar froh auf Jura Online gestoßen zu sein und kann es nur empfehlen! Auch der Service ist super freundlich und zuvorkommend. Ein riesiges Dankeschön von meiner Seite - Ihr seid meine Rettung für das Examen im September!
E-Komi-Bewertung vom 23.04.2021
# Studium
Tolle Seite. Ich liebe die Videos, aber für mich am hilfreichsten sind immer noch die gut strukturierten Falllösungen, die problemlos in der vorliegenden handschriftlichen Variante oder wahlweise normalem Fließtext zur Verfügung gestellt werden. Ich bin jetzt Ersti. Bis zum 1.Staatsexamen bleibe ich treu ... und wenn alles gut geht, dann noch ein bisschen länger
E-Komi-Bewertung vom 30.11.2020
# 1. Examen
Ich bereue es, diesen Kurs nicht schon vorher und anstelle meines damaligen Repetitoriums gebucht zu haben. Alles ist sehr übersichtlich und verständlich gestaltet. Die kleinen Erklärungsvideos sind sehr hilfreich und der Preis ist absolut unschlagbar. Wenn ich überlege woanders knapp das 10 Fache jeden Monat bezahlt zu haben, ärgere ich mich.
E-Komi-Bewertung vom 23.04.2021
# Referendariat
Durch die griffigen Videos, Schemata und die Konzentration auf das Wesentliche, konnte ich in der Übergangsphase zwischen Studium und Referendariat bereits intensiv mit dem Lernen beginnen. Heute bin ich dank dieses Fundamentes stets unter den Besten in meiner AG und kann mein Wissen jederzeit mit dem Kurs wieder aktuell halten. Vielen Dank!
E-Komi-Bewertung vom 03.12.2020

Diese Partner vertrauen auf uns