(PDF)

1. Examen/ZR/Erbrecht

Prüfungsschema: Wirksamkeit eines Testaments

 

(I. Testierwille, § 133 BGB)

(II. Testierfähigkeit)

  • Voll Geschäftsfähige: (+)
  • Minderjährige: nach Vollendung des 16. Lebensjahres in Form eines öffentlichen Testaments, §§ 2229, 2232 BGB

(III. Persönliche Errichtung, §§ 2064, 2065 BGB)

  • Stellvertretung unzulässig

IV. Form

1. Öffentliches Testament

  • Zur Niederschrift eines Notars, § 2232 BGB

2. Eigenhändiges Testament, § 2247 BGB

a) Eigenhändig geschrieben, § 2247 I BGB

b) Eigenhändig unterschrieben, § 2247 I BGB

c) Zeit und Ort, §§ 2247 II BGB

  • Beachte: § 2247 V BGB

3. Außerordentliche Testamente

a) Nottestament vor dem Bürgermeister, § 2249 BGB

b) Nottestament vor drei Zeugen, § 2250 BGB

c) Nottestament auf See, § 2251 BGB

(V. Sonstige Nichtigkeitsgründe)

  • Beispiele: §§ 134, 138 BGB

(VI. Kein Widerruf, §§ 2253-2258 BGB)

(VII. Keine Anfechtung, §§ 142 I, 2078 ff. BGB)

                                                         

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beschreibungstext wurde von Sören A. Croll erstellt.