(PDF)

1. Examen/ZR/Deliktsrecht

Prüfungsschema: § 826 I BGB

 

A. Voraussetzungen

I. Schadenszufügung

  • Alle Rechtsgüter des § 823 I BGB und auch das Vermögen.

II. Sittenwidrigkeit

  • Verstoß gegen das Anstandsgefühl aller billig und gerecht Denkenden.

III. Schädigungsvorsatz

  • Dolus eventualis ausreichend
  • Vorsatz bzgl. Sittenwidrigkeit nicht erforderlich.

B. Rechtsfolge: Schadensersatz, §§ 249 ff. BGB

C. Kein Ausschluss

  • Wie bei § 823 I BGB

 

 

 

 

Dieser Beschreibungstext wurde von Sören A. Croll erstellt.