(PDF)

1. Examen/ÖR/Grundrechte

Prüfungsschema: Rechtsweggarantie, Art. 19 IV GG

I. Schutzbereich

1. Persönlicher Schutzbereich

  • Jedermann-Grundrecht

2. Sachlicher Schutzbereich

a) Öffentliche Gewalt

  • Nicht: Rechtsprechung; Arg.: Wortlaut; Systematik
  • Nicht: Gesetzgebung; Arg.: Art. 93 I Nr. 2 und 4a; 100 GG

b) Rechtsverletzung

  • Alle subjektiven Rechte

c) Offenstehen

  • Zugang, Verfahren und Entscheidung
  • „Effektiver Rechtsschutz“
  • Nicht: Instanzenzug
  • Beachte: Beurteilungsspielraum und Ermessen nur eingeschränkt überprüfbar; Arg.: Gewaltenteilung.

II. Eingriff

  • Beachte: Rechtswegausgestaltende Regelungen sind keine Eingriffe.

III. Verfassungsrechtliche Rechtfertigung

1. Bestimmung der Schranke

  • Vorbehaltslos

2. Verfassungsmäßigkeit der Rechtsgrundlage

a) Formelle Verfassungsmäßigkeit

b) Materielle Verfassungsmäßigkeit

aa) Schrankenspezifische Anforderungen

bb) Verhältnismäßigkeit

cc) sonstige Anforderungen an die materielle Verfassungsmäßigkeit

3. Verfassungsmäßigkeit des Einzelaktes

  • I.d.R. nur Verhältnismäßigkeit

 

 

Dieser Beschreibungstext wurde von Sören A. Croll erstellt.