(PDF)

1. Examen/ZR/Schuldrecht AT

Prüfungsschema: §§ 280 I, III, 282 BGB

 

I. Schuldverhältnis

II. Pflichtverletzung

1. Verletzung einer Nebenpflicht i.S.v. § 241 II BGB

  • Bei Verletzung einer Leistungspflicht kommt ein Anspruch aus §§ 280 I, III, 281 I 1 BGB in Betracht.

2.  Unzumutbarkeit

  • Wenn dem Gläubiger die Leistungserbringung durch den Schuldner zumutbar ist, kommt § 280 I BGB in Betracht.

III. Vertretenmüssen, § 276 BGB

IV. Rechtsfolge: Schadensersatz statt der Leistung

(V. Kein Ausschluss)

 

 

 

 

Dieser Beschreibungstext wurde von Sören A. Croll erstellt.