Wahlgrundsätze, Art. 38 I 1 GG

Frage 3 von 8

Q:

Was heißt, dass die Wahl "unmittelbar" sein muss?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.