Vorabentscheidungsverfahren, Art. 267 AEUV

Frage 10 von 10

Q:

Welche Konsequenz kann es haben, wenn sich ein mitgliedstaatliches Gericht weigert, eine entscheidungserhebliche Frage im Wege des Vorabentscheidungsverfahrens dem EuGH vorzulegen?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.