Vertrag mit Schutzwirkung für Dritte (VSD)

Frage 6 von 10

Q:

Warum ist ein Dritter auch dann schutzbedürftig i.S.d. Vertrages mit Schutzwirkung für Dritte, wenn er eigene deliktische Ansprüche gegen den Schuldner hat?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.