Subjektive Klageänderung - Parteiwechsel auf Beklagtenseite (Behandlung im Gutachten)

Frage 4 von 4

Q:

Wenn die Voraussetzungen der subjektive Klageänderung nicht vorliegen, auf wen bezieht sich dann die Begründetheitsprüfung?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.