Relative Revisionsgründe, §§ 337, 338 Nr. 8 StPO

Frage 9 von 14

Q:

Der Angeklagte bekommt das letzte Wort gem. § 258 II 2. Hs. StPO. Sodann wird noch einmal in die Hauptverhandlung eingetreten. Was muss jetzt noch passieren, damit kein relativer Revisionsgrund greift?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.