Reformatio in peius ("Verböserung")

Frage 8 von 11

Q:

Was spricht für die Auffassung, die für den verbösernden Widerspruchsbescheid schlicht die Ermächtigungsgrundlage, die für den Ausgangsbescheid herangezogen wurde, erneut heranzieht?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.