Problem - Tatsächliche Tatbegehung bei § 145d StGB

Frage 3 von 3

Q:

Wie argumentiert die Ansicht, die bejaht, dass die Tat bei § 145d II Nr. 1 StGB tatsächlich begangen worden sein muss?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.