Problem - Tatbeteiligung bei §§ 315b, 315c StGB

Frage 3 von 3

Q:

Wie argumentiert die herrschende Meinung, die Tatbeteiligung bei §§ 315b, 315c StGB verneint?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.