Problem - Rechtsfolge des Mitverschuldens bei unteilbaren Leistungen

Frage 3 von 4

Q:

Was besagt die Auffassung, die in den Fällen des Mitverschuldens bei unteilbaren Leistungen im Rahmen des FBA das "Alles-oder-Nichts"-Prinzip befürwortet?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.