Problem - Irrtum über den Kausalverlauf

Frage 5 von 8

Q:

Wie wird die Konstellation eines zweiaktigen Geschehens gelöst, wenn der erste Akt für sich genommen im Versuch stecken bleibt und der zweite Akt für sich genommen fahrlässig ausgeführt wird?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.