Problem - Ärztlicher Heileingriff als Körperverletzung

Frage 2 von 4

Q:

Wie argumentiert die herrschende Lehre, die einen ärztlichen Heileingriff tatbestandlich nicht als Körperverletzung wertet?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.