Kein Ausschluss des (Vollzugs-) Folgenbeseitigungsanspruchs

Frage 2 von 5

Q:

Welches Problem ist bei der (rechtlichen) Unmöglichkeit angesiedelt?

Meine Antwort:


Diese Frage wurde von Sören A. Croll erstellt.